Die Kanzlerkonferenz NRW stellt sich vor

Mitglieder und Themen

Die Kanzlerkonferenz der Universitäten in Nordrhein-Westfalen ist der Zusammenschluss der Kanzlerinnen und Kanzler der 14 Universitäten, die in Trägerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen stehen, sowie der privaten Universität Witten-Herdecke.

Als hauptamtliche Mitglieder der Rektorate und Leiterinnen und Leiter der Hochschulverwaltungen sind die Kanzlerinnen und Kanzler der nordrhein-westfälischen Universitäten für zentrale Bereiche verantwortlich: Finanzen, Personal, Infrastruktur, Recht, Organisation und Planung (siehe Themen). Diese unterstützen und ermöglichen die Erfüllung der Aufgaben einer Universität in Forschung, Lehre und Wissenstransfer.

 Forschung Lehre Transfer 
       
Finanzen
       
Personal
       
Infrastruktur
       
Recht / Organisation / Planung
       

 

Austausch und Interessenvertretung

Kernaufgaben der Kanzlerkonferenz sind der regelmäßige Austausch zu hochschulischen Themen sowie die Formulierung und Kommunikation gemeinsamer Interessen gegenüber dem Wissenschaftsministerium und der Landespolitik. In der Kanzlerkonferenz werden aktuelle Informationen und Entwicklungen diskutiert, gemeinsame Tätigkeiten und Projekte angestoßen und Expertinnen und Experten für Arbeitsgruppen und Arbeitskreise benannt. Als zentrale Ansprechpartnerin der Kanzlerkonferenz NRW steht ihre Sprecherin, Simone Probst, zur Verfügung. Sie wird in ihrer Arbeit von drei weiteren Kanzlerinnen und Kanzlern unterstützt, die zusammen die Sprechergruppe der Kanzlerkonferenz NRW bilden (siehe Sprecherin und Sprechergruppe).

 

Vernetzung und Kooperation

Die Vernetzung und der Austausch mit anderen Akteuren der Hochschul- und Wissenschaftslandschaft in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus sind von hoher Bedeutung für die Kanzlerinnen und Kanzler. Zentral ist die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Landesrektorenkonferenz der Universitäten sowie der Kanzlerkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und der Kanzler-Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Musikhochschulen. Die Kanzlerinnen und Kanzler wirken auch in den diversen Arbeitskreisen der Vereinigung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands mit und sind über ihre Sprecherin im Sprecherkreis der Bundesvereinigung vertreten. Auch zur Bundesvereinigung der Fachhochschulkanzlerinnen und -kanzler und zur Hochschulrektorenkonferenz werden regelmäßig Kontakte gepflegt.

 

Standorte der Universitäten in NRW

 

 

Kontakt

Die Geschäftsstelle der Kanzlerkonferenz NRW erreichen Sie unter:

Christine Göhde

Referentin der Kanzlersprecherin NRW

Universität Paderborn

Telefon: +49 (0)5251 60 4474

E-Mail: kanzler_innen_nrw(at)zv.uni-paderborn.de